„Sex sells“ – oder die Lernpsychologie in der Werbung

Veröffentlicht am 21. Mai 2013 in der Kategorie Design, Marketing

FGR - Sex sells
Sex verkauft, so sieht es zumindest die Werbebranche und wirbt regelmäßig mit nackter Haut und attraktiven Posen für die unterschiedlichsten Produkte. Dabei lockt die Werbung tendenziell immer dann mit anzüglichen Posen, wenn die Tage kühler und kürzer werden. Dieser Trend wurde wie viele andere in den USA geboren, obwohl der US-amerikanische Konsument nackten Tatsachen viel kritischer gegenübersteht als sein europäisches Pendant. mehr lesen


Zeilenumbruch