FGR/Freie Gestalterische Republik https://fgrepublik.com/blog Hier bloggt die FGR Mon, 06 Nov 2017 19:16:10 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=4.9.6 Benutzerrollen in WordPress https://fgrepublik.com/blog/benutzerrollen-in-wordpress-tutorial-wordpress/ https://fgrepublik.com/blog/benutzerrollen-in-wordpress-tutorial-wordpress/#respond Mon, 18 Sep 2017 13:30:01 +0000 https://fgrepublik.com/blog/?p=798 Wordpress gliedert seine Benutzer in verschiedene Benutzerrollen. Somit erhalten alle User nur Zugriff auf ihren Zuständigkeitsbereich und werden nicht mit unnötigen Funktionen überfrachtet. Zum Beispiel muss der Autor nur Zugang zu seinen verfassten Artikel haben. Der Administrator hingegen verwaltet die Webseite und muss somit Zugriff auf alle Inhalte und Funktionen haben um das System stets […]

Der Beitrag Benutzerrollen in WordPress erschien zuerst auf FGR/Freie Gestalterische Republik.

]]>

Wordpress gliedert seine Benutzer in verschiedene Benutzerrollen. Somit erhalten alle User nur Zugriff auf ihren Zuständigkeitsbereich und werden nicht mit unnötigen Funktionen überfrachtet. Zum Beispiel muss der Autor nur Zugang zu seinen verfassten Artikel haben. Der Administrator hingegen verwaltet die Webseite und muss somit Zugriff auf alle Inhalte und Funktionen haben um das System stets sicher und aktuell zu halten.

Abonnent
Der Abonnent hat am wenigsten Rechte. Er kann lediglich sein Profil im Backend bearbeiten und die Module des Backends einsehen.

Mitarbeiter
Der Mitarbeiter verfügt über sehr eingeschränkte Bearbeitungsrechte. Seine Inhalte (also erstellte Beiträge und Seiten) müssen zur Veröffentlichung dem Administrator vorgelegt werden und er ist auch nich berechtig Dateien über den Medienupload zu WordPress hinzuzufügen.

Autor
Die nächste Benutzerrolle ist die des Autors. Er verfügt über gehobenere Editierrechte und darf Inhalte selbstständig veröffentlichen, die Beiträge und Seiten von anderen editieren. Weiterhin darf er Kommentare zu eigenen Inhalten moderieren und Mediendateien uploaden.

Redakteur
Der Redakteur besitzt sämtliche Rechte über die Erstellung und Verwaltung inhaltlicher
Belange. Er darf Beiträge, Seiten sowie Kategorien anlegen, freischalten, löschen und Kommentare verwalten.

Administrator
Alle verfügbaren Rechte für eine WordPressinstallation sind dem Administrator vorenthalten. Er kann sämtliche Inhalte erstellen und verwalten , Layout- und Funktionsanpassungen vornehmen sowie neue Benutzer anlegen.

Darüberhinaus ist möglich die einzelnen Rechte der Benutzergruppen auch separat zu definieren und anzupassen. Mögliche PlugIns wären hierfür User Role Editor, Adminize oder auch Advanced Access Manager. Solche Eingriffe in das WordPress-System sollten nur mit Vorsicht und mit entsprechendem technischen Know-How vorgenommen werden.

Der Beitrag Benutzerrollen in WordPress erschien zuerst auf FGR/Freie Gestalterische Republik.

]]>
https://fgrepublik.com/blog/benutzerrollen-in-wordpress-tutorial-wordpress/feed/ 0
Die neue Homepage – Baukasten, Theme oder doch indivduell erstellte Homepage? https://fgrepublik.com/blog/homepage-baukasten-theme-oder-indivduell/ https://fgrepublik.com/blog/homepage-baukasten-theme-oder-indivduell/#respond Mon, 18 Sep 2017 13:21:57 +0000 https://fgrepublik.com/blog/?p=802 Ob privater Blog, Business-Webseite oder Shop-System. Der Weg zur eigenen Internetpräsenz kann über viele Wege führen. In letzter Zeit erfreuen sich sogenannte Baukastensysteme immer größerer Beliebtheit. Doch was heißt das genau für mich und wie lassen sich die Systeme im Vergleich zu Website-Themes und professionell erstellten Webseiten einordnen? Das Prinzip „Baukasten“ Homepage-Baukasten (z.B. jimdoo, Wix […]

Der Beitrag Die neue Homepage – Baukasten, Theme oder doch indivduell erstellte Homepage? erschien zuerst auf FGR/Freie Gestalterische Republik.

]]>
Webseite Baukasten Theme-Agentur-FGR
Ob privater Blog, Business-Webseite oder Shop-System. Der Weg zur eigenen Internetpräsenz kann über viele Wege führen. In letzter Zeit erfreuen sich sogenannte Baukastensysteme immer größerer Beliebtheit. Doch was heißt das genau für mich und wie lassen sich die Systeme im Vergleich zu Website-Themes und professionell erstellten Webseiten einordnen?

Das Prinzip „Baukasten“

Homepage-Baukasten (z.B. jimdoo, Wix oder Strato-Baukasten) sind im Grunde genommen kleine Content-Management-Systeme mit vordefinierten Vorlagen und Inhalten, die für einen relativ geringen monatlichen Beitrag bei verschieden Anbietern angemietet werden können. Die Provider bieten das ganze Programm aus einer Hand: Domain, Webspace und technischen Support. Mit dem leicht zu bedienen Baukasten erreichen vor allem Webseitenneulinge schnell passable Ergebnisse, denn hier werden keine Programmierkenntinsse benötigt.
Perfekt?! Nein, denn der Nutzer ist voll vom Provider abhängig. Sollte er pleite gehen, hat man das Nachsehen und auch bei einem möglichen Umzug sieht man alt aus. Die fehlende Individualität wiegt aber am schwersten. Es muss sich darauf einstellt werden, dass viele andere Webseiten wie die eigene aussehen. Auch lassen sich Spezialisierungen wie z.B. eine Optimierung der Webseite für Suchmaschinen nur bedingt beeinflussen. Weiterhin sind die monatlichen Kosten zu beachten. Denn kostenfreie Systeme sind an Werbung oder die URL des Anbieters geknüpft.

Webseitenthemes

Eine weitere Möglichkeit eine Webseite zu erstellen sind Webseiten-Themes. Die Themes sind kostenfreie oder bezahlte (wie z.B. von codecanyon), fertige Vorlagen für Content-Management-Systeme (CMS). Sie steuern Aussehen und Funktionalität einer Webseite. Im Vergleich zum „Homepage-Baukasten“ liefert die Vielzahl verfügbarer Themes ein breiteres Angebot an Funktionen und Möglichkeiten zur Individualisierung. Diese verlangt aber auch fortgeschritteneres, technisches Wissen. Zudem mindern die bereitgestellten Schnittstellen zur Erweiterbarkeit die Performance der Webseite.

(siehe auch: „WordPress Themes: Fluch oder Segen“)

Die „Handmade“ Webseite

Das Ende der Fahnenstange ist die individuelle, meist vom Webdesigner oder der Digitalagentur erstellte, professionelle Homepage. Der Vorteil liegt klar auf der Hand: Die Individualisierbarkeit, denn die Webseite wird auf die Bedürfnisse des Kunden wie ein Maßanzug angepasst. Performance, Design, Funktion und Suchmaschinenoptimierung können nach Belieben optimiert werden. Für die Erstellung entstehen zwar einmalig höhere Investitionskosten, jedoch entfallen im Gegensatz zu den Homepage-Baukästen die weiteren monatlichen „Mietkosten“.

Fazit

Wer sich nach einer Möglichkeit zum Umsetzten einer Webseite umschaut, sollte sich vorher genau anschauen welchen Zweck die Webseite verfolgen soll und wie hoch das verfügbare Budget ist.
Für Privatpersonen und sehr kleine Unternehmen, deren Mittel begrenzt sind, sind Homepage-Baukästen und vorgefertigte Website-Themes sicherlich eine Option. Ist das Ziel jedoch ein umfangreicher Webshop oder eine Businesseite, die sich von der Masse abhebt, führt kein Weg an einer individuell programmierten und gestalteten Webseite vorbei.

Der Beitrag Die neue Homepage – Baukasten, Theme oder doch indivduell erstellte Homepage? erschien zuerst auf FGR/Freie Gestalterische Republik.

]]>
https://fgrepublik.com/blog/homepage-baukasten-theme-oder-indivduell/feed/ 0
Benutzer anlegen https://fgrepublik.com/blog/benutzer-anlegen-tutorial-wordpress/ https://fgrepublik.com/blog/benutzer-anlegen-tutorial-wordpress/#respond Mon, 18 Sep 2017 12:19:52 +0000 https://fgrepublik.com/blog/?p=791 Wir zeigen Ihnen wie Sie neue Benutzer zu WordPress hinzufügen! Lesen Sie in userem separaten Artikel, welche Rechte die einzelen Benutzerrollen haben.

Der Beitrag Benutzer anlegen erschien zuerst auf FGR/Freie Gestalterische Republik.

]]>
Wir zeigen Ihnen wie Sie neue Benutzer zu WordPress hinzufügen! Lesen Sie in userem separaten Artikel, welche Rechte die einzelen Benutzerrollen haben.

Der Beitrag Benutzer anlegen erschien zuerst auf FGR/Freie Gestalterische Republik.

]]>
https://fgrepublik.com/blog/benutzer-anlegen-tutorial-wordpress/feed/ 0
Der One-Pager: Die „Einseitige“ Alternative https://fgrepublik.com/blog/der-one-pager-die-einseitige-alternative/ https://fgrepublik.com/blog/der-one-pager-die-einseitige-alternative/#respond Fri, 08 Sep 2017 14:33:42 +0000 https://fgrepublik.com/blog/?p=688 Der Begriff One-Pager (One-Page-Website) bezeichnet eine Webseite mit einer nach unten durchlaufenden HTML-Seite. Der Content wird in verschiedene Themenschwerpunkte gegliedert, die untereinander angeordnet werden. Über eine Navigation und definierte Sprungmarken werden die Abschnitte direkt angesteuert. Für eine optimale Nutzung des One-Pagers werden die Informationen auf ein klares Thema begrenzt – etwa die Darstellung einer Dienstleistung, […]

Der Beitrag Der One-Pager: Die „Einseitige“ Alternative erschien zuerst auf FGR/Freie Gestalterische Republik.

]]>
One-Pager für Unternehmen

Der Begriff One-Pager (One-Page-Website) bezeichnet eine Webseite mit einer nach unten durchlaufenden HTML-Seite. Der Content wird in verschiedene Themenschwerpunkte gegliedert, die untereinander angeordnet werden. Über eine Navigation und definierte Sprungmarken werden die Abschnitte direkt angesteuert. Für eine optimale Nutzung des One-Pagers werden die Informationen auf ein klares Thema begrenzt – etwa die Darstellung einer Dienstleistung, eines Produktes, einer Veranstaltung oder eines kleinen Unternehmens.

Der One-Pager als Alternative zu klassischen Webseiten erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Als Agentur wurden wir bereits häufiger auf das Thema angesprochen und nach den Vor- und Nachteilen befragt.

Die Vorteile

Das Format des One-Pagers bietet bei der mobilen Nutzung einer Webseite Vorteile. Durch den Verzicht von Unterseiten müssen keine weiteren URLs geladen werden, wodurch weitere Ladezeiten wegfallen. Ein positiver Nebeneffekt ist, dass der User im Lesefluss bleibt und alle Informationen ungestört aufnehmen kann. Alles ganz im Sinne der User Experience (UX).

Die klare Aufteilung der Inhalte vereinfacht es den User zu leiten und zu einer Conversion zu animieren, was schließlich das Ziel einer Webseite sein sollte. Im Grunde heißt dies nichts anderes, als sich mit dem Betreiber der Webseite in Verbindung zu setzten.

Neben den beschriebenen Vorteilen birgt der One-Pager auch gestalterische Reize. Themenpunkte können visuell verschmolzen oder auch separiert werden – ganz nach Anwendungsfall. Der Prozess des Herunterscrollens kann bewusst genutzt werden um z.B. Abläufe oder Prozesse zu visualisieren. Es gibt eine Vielzahl an Möglichkeiten den Content optisch Ansprechend dem Betrachter anzubieten und somit in Erinnerung zu bleiben.

Die Nachteile

Entscheidet man sich für die Erstellung eines One-Pagers, so muss einem im Vorfeld bewusst sein, dass inhaltliche Grenzen gesetzt sind. Komplexe Strukturen und Sachverhalte können nur bedingt abgebildet werden. Je facettenreicher z.B. die verschiedenen Geschäftsbereiche eines Unternehmens sind, desto weniger optimal können sie im Einzelnen dargestellt werden. Es muss ein inhaltlicher Fokus gesetzt werden, der eine entsprechende Auffindbarkeit über Suchmaschinen gewährleistet. Denn wo wenig Content ist, da lässt sich auch wenig optimieren.

Die Vermeidung von Unterseiten führt dazu, dass die gesammelten Inhalte direkt beim ersten Seitenaufruf geladen werden. In Verbindung mit unkomprimierten Grafiken kann es im Einzelfall zu längeren Ladezeiten kommen.

Fazit

Wie bei jedem Projekt gilt es, sich vorab Gedanken darüber zu machen, was man mit dem entsprechenden Vorhaben erreichen möchte. Was will ich mit einer Webseite bewerben? Welche Inhalte habe ich zu bieten? Welche Inhalte sind überhaupt für den User relevant, wonach sucht er? Es nutzt nichts, sich in der künstlichen Erstellung von Inhalten zu verlieren nur um eine Masse belanglosen Contents zu kreieren. Für kleine Unternehmen oder Veranstalter, die eine überschaubare Menge an Informationen übersichtlich vermitteln wollen und ihren Themenbereich klar eingrenzen können, ist der One-Pager eine gute Wahl. Denn jeder weiß: Weniger ist manchmal eben doch mehr.

Der Beitrag Der One-Pager: Die „Einseitige“ Alternative erschien zuerst auf FGR/Freie Gestalterische Republik.

]]>
https://fgrepublik.com/blog/der-one-pager-die-einseitige-alternative/feed/ 0
Bilder nachträglich bearbeiten https://fgrepublik.com/blog/bilder-nachtraeglich-bearbeiten-tutorial-wordpress/ https://fgrepublik.com/blog/bilder-nachtraeglich-bearbeiten-tutorial-wordpress/#respond Fri, 08 Sep 2017 09:48:31 +0000 https://fgrepublik.com/blog/?p=718 Nachdem Sie unter »visuell« auf das Bild geklickt haben, erscheint das Bearbeiten- und das Löschen-Symbol. (nicht wundern wenn die Gestaltung des visuellen Editors sich nicht mit der Gestaltung Ihres Designs deckt. Hier wird es sicherlich zu 99% zu Abweichungen kommen) Hier können Sie die Ausrichtung des Bildes festlegen. Wenn Sie beispielsweise „Links“ wählen, so wird das […]

Der Beitrag Bilder nachträglich bearbeiten erschien zuerst auf FGR/Freie Gestalterische Republik.

]]>

bild_bearbeiten

bild_bearbeiten

bild_bearbeiten3

  1. Nachdem Sie unter »visuell« auf das Bild geklickt haben, erscheint das Bearbeiten- und das Löschen-Symbol. (nicht wundern wenn die Gestaltung des visuellen Editors sich nicht mit der Gestaltung Ihres Designs deckt. Hier wird es sicherlich zu 99% zu Abweichungen kommen)
  2. Hier können Sie die Ausrichtung des Bildes festlegen. Wenn Sie beispielsweise „Links“ wählen, so wird das Bild am linken Rand platziert und der Text umfließt das Bild von der rechten Seite.
  3. Hier kann nachträglich noch einmal die Größe bearbeitet werden. Wählen Sie aus vier vordefinierten Größen: Thumbnail (Vorschaubild), Medium, Large und Vollständige Größe.
  4. Der Quellenlink kann bearbeitet werden.
  5. Erweiterte Einstellungen
  6. Hier können Sie die CSS Klasse wechseln.
  7. Ist hier der Haken gesetzt, öffnet sich der Link zum Bild/URL in einem externen/neuen Fenster.
  8. Sollten Sie Änderung an dem Ursprungsbildvornehmen wollen so wählen Sie bitte „Original bearbeiten“.
    Beachten Sie, dass die hier vorgenommen Änderung sich auf alle Bilder im Worpress-System auswirken (z.B. wenn Sie ein Bild auf mehreren Seiten oder Beiträgen verwenden)!
  9. Hier können Sie das Bild transformieren. Transformationsoptionen sind: Zuschneiden, Drehen und Spiegeln.
  10. An dieser Stelle können Sie ebenfalls das Bild vergrößern oder verkleinern (im Gegensatz zu 3. wirkt sich die Änderung auf das Original aus!).
  11. Optional können sie hier einen bestimmten Ausschnitt des Bildes auswählen.
  12. Hier legen Sie fest für welche Bildgrößen die vorgenommen Änderungen angewendet werden.



Der Beitrag Bilder nachträglich bearbeiten erschien zuerst auf FGR/Freie Gestalterische Republik.

]]>
https://fgrepublik.com/blog/bilder-nachtraeglich-bearbeiten-tutorial-wordpress/feed/ 0
Texte formatieren https://fgrepublik.com/blog/texte-formatieren-tutorial-wordpress/ https://fgrepublik.com/blog/texte-formatieren-tutorial-wordpress/#respond Fri, 08 Sep 2017 08:57:02 +0000 https://fgrepublik.com/blog/?p=685 Wir zeigen Ihnen wie Sie über den Texteditor von WordPress ihren Text in die gewünschte Form bringen. Behandelt werden Absätze, Zeilenumbrüche sowie die fette und kursive Auszeichnung von Texten.

Der Beitrag Texte formatieren erschien zuerst auf FGR/Freie Gestalterische Republik.

]]>

Wir zeigen Ihnen wie Sie über den Texteditor von WordPress ihren Text in die gewünschte Form bringen. Behandelt werden Absätze, Zeilenumbrüche sowie die fette und kursive Auszeichnung von Texten.

Der Beitrag Texte formatieren erschien zuerst auf FGR/Freie Gestalterische Republik.

]]>
https://fgrepublik.com/blog/texte-formatieren-tutorial-wordpress/feed/ 0
Listen erstellen https://fgrepublik.com/blog/listen-erstellen-tutorial-wordpress/ https://fgrepublik.com/blog/listen-erstellen-tutorial-wordpress/#respond Fri, 08 Sep 2017 08:54:56 +0000 https://fgrepublik.com/blog/?p=683 Lernen Sie, wie Sie über den Texteditor von WordPress einfache HTML-Listen erstellen.

Der Beitrag Listen erstellen erschien zuerst auf FGR/Freie Gestalterische Republik.

]]>

Lernen Sie, wie Sie über den Texteditor von WordPress einfache HTML-Listen erstellen.

Der Beitrag Listen erstellen erschien zuerst auf FGR/Freie Gestalterische Republik.

]]>
https://fgrepublik.com/blog/listen-erstellen-tutorial-wordpress/feed/ 0
Visual Composer: Bildquellen https://fgrepublik.com/blog/visual-composer-bildquellen-tutorial-wordpress/ https://fgrepublik.com/blog/visual-composer-bildquellen-tutorial-wordpress/#respond Fri, 08 Sep 2017 08:47:39 +0000 https://fgrepublik.com/blog/?p=679 Wir zeigen Ihnen die verschiedenen Wege wie Bilder auf einer statischen Seite oder im Beitrag platziert werden können. Viel Spaß dabei!

Der Beitrag Visual Composer: Bildquellen erschien zuerst auf FGR/Freie Gestalterische Republik.

]]>

Wir zeigen Ihnen die verschiedenen Wege wie Bilder auf einer statischen Seite oder im Beitrag platziert werden können. Viel Spaß dabei!

Der Beitrag Visual Composer: Bildquellen erschien zuerst auf FGR/Freie Gestalterische Republik.

]]>
https://fgrepublik.com/blog/visual-composer-bildquellen-tutorial-wordpress/feed/ 0
Externe Menüpunkte https://fgrepublik.com/blog/externe-menuepunkte-tutorial-wordpress/ https://fgrepublik.com/blog/externe-menuepunkte-tutorial-wordpress/#respond Fri, 08 Sep 2017 08:37:46 +0000 https://fgrepublik.com/blog/?p=670 Lernen Sie wie Sie externe Webseiten als Menüpunkt zu Ihrer WordPress-Navigation hinzufügen und welche weitere Möglichkeiten es gibt, Inhalte in das Menü zu integrieren.

Der Beitrag Externe Menüpunkte erschien zuerst auf FGR/Freie Gestalterische Republik.

]]>

Lernen Sie wie Sie externe Webseiten als Menüpunkt zu Ihrer WordPress-Navigation hinzufügen und welche weitere Möglichkeiten es gibt, Inhalte in das Menü zu integrieren.

Der Beitrag Externe Menüpunkte erschien zuerst auf FGR/Freie Gestalterische Republik.

]]>
https://fgrepublik.com/blog/externe-menuepunkte-tutorial-wordpress/feed/ 0
Menülinks im neuen Fenster öffnen https://fgrepublik.com/blog/menuelinks-im-neuen-fenster-oeffnen-tutorial-wordpress/ https://fgrepublik.com/blog/menuelinks-im-neuen-fenster-oeffnen-tutorial-wordpress/#respond Thu, 07 Sep 2017 13:25:09 +0000 https://fgrepublik.com/blog/?p=576 Haben Sie sich schon einmal gefragt wie Sie es einrichten können, dass ein Linkziel sich in einem neuen Fenster öffnet? Klicken Sie einfach auf »Play«….

Der Beitrag Menülinks im neuen Fenster öffnen erschien zuerst auf FGR/Freie Gestalterische Republik.

]]>

Haben Sie sich schon einmal gefragt wie Sie es einrichten können, dass ein Linkziel sich in einem neuen Fenster öffnet? Klicken Sie einfach auf »Play«….

Der Beitrag Menülinks im neuen Fenster öffnen erschien zuerst auf FGR/Freie Gestalterische Republik.

]]>
https://fgrepublik.com/blog/menuelinks-im-neuen-fenster-oeffnen-tutorial-wordpress/feed/ 0